4 besuchenswerte Meeresstrände in Quang Tri

Quang Tri ist nicht nur für Revolutionsrelikte berühmt, besitzt sondern auch eine Menge von schönen Stränden mit glasklarem Wasser, preiswerten Dienstleistungen.

Die 4 folgenden Meeresstrände Quang Tris sind für die Reisende sehr zu empfehlen.

Cua Tung befindet sich im An Duc Dorf, Vinh Quang Gemeinde, Vinh Linh Kreis in der Provinz Quang Tri. An diesen Strand fährst du von Dong Ha in nördliche Richtung ca. 30km, biegst nach Co Me ab, 10km weiter und wirst du ihn erreichen. Viele jungen Menschen, die den Bus nach Dong Ha – Quang Ngai nehmen, mieten normalerweise Motorräder in Hotels im Bereich der Provinz und sind unterwegs nach Cua Tung, um kühle Atmosphäre des Meeres zu spüren und die Tunnel von Vinh Moc, 4km entfernt, zu besuchen.

Cua-Tung-Strand, "Königin der Meeresstrände"
Cua-Tung-Strand, „Königin der Meeresstrände“

Der gekrümmte Meeresstrand erstreckt sich etwa 1km mit flachem Sandstrand und blauem Wasser. Wie andere Strände liegen auch in der Nähe von Cua Tung Häuserzeilen der Bewohner, davon es ganz mehrere preisgünstigen Unterkünfte mit dem vorn gelegenen Garten gibt. Während der französischen Kolonialzeit wurde Cua Tung als der Erholungsort am Wochenende der Franzosen gewählt. Bisher steht noch hier eine Villa namens Thua Luong Cua Tung zur Verfügung, in der der König Duy Tan der Nguyen-Dynastie schon mal blieb.

15km von der Stadt Dong Ha entfernt, liegt Cua Viet im Bereich Gio Viet, Gio Linh Gemeinde, Quang Tri Provinz. Cua Viet ist oft für großen Badestrand, weißen feinen Sand und grüne Pappelwälder bekannt.

Nicht weit entfernt von Cua Tung ist Cua Viet ein unberührter Badestrand.
Nicht weit entfernt von Cua Tung ist Cua Viet ein unberührter Badestrand.

Unter dem brennenden Sonnenschein entspannst du dich am weißen Sandstrand, im blauen durchsichtigen Wasser, nimmst an Wassersport teil, isst leckere Gerichte aus Meeresfrüchten… Alles wird dir viele unvergesslichen Erlebnisse bringen. Cua-Viet-Strand hat ganz stille Wellen, die Services mit günstigem Preis. Meeresfrüchte hier sind sehr frisch und köstlich, besonders Hummer.

Wenn man Gia-Dang-Badestrand erwähnt, kennen wenige Leute über diesen Ort. Doch ist er schon vor langem für Fischsoße sehr prominent.

Gia-Dang-Badestrand gehört zur Trieu Lang Gemeinde im Trieu Phong Kreis der Quang Tri Provinz. Der Name Gia Dang verbindet wesentlich mit einem Dorf, wo man Fischsoße herstellt. In letzten Jahren ist ein Strand mit dem gleichen Namen erst verfügbar. Hier ist Meereswasser blau, kristalklar und ganz still. Einfache Dienstleistungen mit dem friedlichen Leben der Fischer.

Gia Dang ist noch für Fischsoße berühmt
Gia Dang ist noch für Fischsoße berühmt

Hierher kommend, hast du die Möglichkeit, in bescheindenen Unterkünften zu übernachten oder bei einer Gastfamilie zu bleiben und dann ein gemütliches Familienessen zu genießen. Vergiss auch nicht, Fischsoße als Geschenk für Freunde und Verwandte zu kaufen!

My-Thuy-Strand liegt in der Hai An Gemeinde, 18km östlich von der Kleinstadt Hai Lang und 50km nordöstlich von Hue entfernt, besitzt eine lange Küste mit weißem feinem Sand. My Thuy scheint den Touristen sowohl unberührt, als auch voll Charme.

In diesem Ort hast du die Gelegenheit, neben leckeren Meeresfrüchten mehrere Spezialitäten Quang Tris, nämlich banh loc (vietnamesischer Tapioka-Pudding), chao loc (Breis aus Tapioka-Pudding), in Imbissständen an der Nationalstraße 1 Richtung Hai Lang Kleinstadt zu probieren.

Auf dem Weg nach Hue kannst du auch My Thuy besuchen.
Auf dem Weg nach Hue kannst du auch My Thuy besuchen.
Suchen mit Google: Quang Tri, besuchenswert, Meeresstrände, Cua Tung, Sandstrand, Erholungsort, Kolonialzeit, Cua Viet, Pappelwald, Meeresfrüchte, Gia-Dang-Strand, Fischsoße, Gastfamilie, My-Thuy-Strand, Spezialitäten, Imbissstände.

Entdeckung des unberührten Inselchens Cau

Entdeckung des unberührten Inselchens Cau

Cau Inselchen besitzt weiße Sandstrände und durchsichtiges Meereswasser…

Cau Inselchen gehört zum Tuy Phong Lankreis in der Provinz Binh Thuan und entfernt ca. 110km nordöstlich von Phan Thiet. Das ist ein ruhiges Inselchen ohne Menschen, auf dem es nur ein Grenzpost gibt. Cau Inselchen ist für schönen Meeresstrand, stilles Meer zwischen seltsamen Bergen berühmt. Im menschenleeren Zustand ist die Umwelt hier so sauber und das Meereswasser so blau und klar, dass man Boden sehen kann. Mit farbenreichen Korallenriffen und bunten schwimmenden Fischen wird dieses Inselchen viel attraktiver.

Cau Inselchen gehört zum Tuy Phong Lankreis in der Provinz Binh Thuan
Cau Inselchen besitzt weiße Sandstrände und durchsichtiges Meereswasser…

Vor allem befinden sich Tausenden von großen Steinen mit unterschiedlichen Formen sowie Farben in der Umgebung des Inselchens wie ein Bildhauereipark. Aus diesem Grund entstanden hier stille Meeresstrände mit weißem feinem Sand.

In der Nähe von Phan Thiet und Ca Na wird Cau Inselchen trotz seiner reizvollen Schönheit noch nicht als die beste Wahl der Reisenden bezeichnet. Trotzdem zählt es zu den interessanten Reisezielen für Abenteuerlustiger zur Naturentdeckung und Vermeidung von „Touristen“.

Mit großen Steinen stille Meeresstrände mit weißem feinem Sand.
große Felsen am Meersstrand von Cau Inselchen

Cau Inselchen entfernt nur ca. 9 Kilometer vom Festland. Daher kann man es vom Festland sehen. Es gibt verschiedene Abfahrtspunkte zum Cau Inselchen, z.B. Kai im Lien Huong Dorf, Vinh Tan, Vinh Hao Gemeinde, Fischhafen Phuoc The… Je nach dem Abfahrtspunkt braucht man 45 bis 60 Minuten, vom Festland zu diesem Inselchen zu fahren. Bei Ankunft müssen die Kunden meist mit Rundboote fahren, weil es dort kein Kai gibt.

Normalerweise ist ein Tag für Entdeckung dieses Inselchens genug und die Kosten sind dadurch ebenfalls günstiger. Aber wenn Sie das Gefühl wie Robinson Crusoe auf einer unbewohnten Insel erleben möchten, könnten Sie Zelten, Lebensmittel, Trinkwasser mitbringen und dort übernachten. In der Höhle am Weg zum Inselchen liegen schon Kohleherd von vorherigen Reisenden. Deshalb brauchen Sie nur einige Kohlen, leihen sich Töpfe von Bootbesitzer und können dann „allein im eigenen Königreich“ sein. Mit der Anwesenheit von Soldaten zur Bewachung kann Ihre Sicherheit gewährleistet werden.

Cau Inselchen ist ein interessantes Reiseziel für Abenteuerlustiger
Eine schöne Ecke von Cau Inselchen, Binh Thuan

Rund um Cau Inselchen leben viele Meerestiere, deshalb können Sie eine Angelrute und Köder brauchen, wenn Sie noch Abenteuer erleben wollen. Es ist wunderbar, dass Sie in der Nacht ums Lagerfeld sitzen und selbst gemachte Suppe essen. Sie könnten sich vorstellen, dass Sie Moderator von Man und Wild Show wären.

Nachdem Sie wegen Schwimmen müde sind, entspannen Sie sich am ruhigen Strand und fühlen den kühlen Meereswind sowie die flüsternden Wellen. Sie werden alle Sorgen und Probleme im alltäglichen Leben hinter sich lassen, weil nur das Meer, das Himmel und Sie in dieser Zeit existieren.

Suchen Sie im Google: Cau Inselchen, Binh Thuan, Sandstrand, menschenleer, Abenteuerlustiger, Naturentdeckung, Reiseziel.

Übersetzt von Giang Dang