Hon Cau, Dam Trau und tragische Liebesgeschichte

Hon Cau, Dam Trau und tragische Liebesgeschichte

 

Dam Trau Meeresstrand zählt zu den 20 schönsten Badestränden auf der Inselgruppe Con Dao. Hier kann man das blaue Wasser, einen langen Strand mit feinem Sand, Urwald sowie Korallenriffe finden.

Dam Trau Meeresstrand zählt zu den 20 schönsten Badestränden auf der Inselgruppe Con Dao
Dam Trau Meeresstrand zählt zu den 20 schönsten Badestränden auf der Inselgruppe Con Dao

Dam Trau ist ein Meeresstrand in der Nähe von dem Flughafen Co Ong. Mit der kleinen Fläche nur von 3.3 Hekta befindet sich dieser Strand außerhalb des Con Dao Nationalparks. Am Dam Trau Strand können die Touristen Hon Cau in der Ferne sehen. Er ist ein wilder Strand und für Ausflug im Mittag sehr geeignet.

die unberührte Schönheit von Dam Trau reizt viele Reisenden.
die unberührte Schönheit von Dam Trau reizt viele Reisenden.

Dam Trau mit unberührter Schönheit ist einer der schönsten Strände auf der Con Son Insel. Er besitzt wunderbare Landschaft mit langem feinem Sandstrand am Fuß der Felswand. Auf der Klippe sehen 2 große zusammengesteckte Felsen wie Turteltauben, die wahrscheinlich den Fluss der Zeit vergessen, aus. Vor allem ist das Meereswasser hier blauer und durchsichtiger als überall. Das Blau des Himmel und Meer sowie Grün des Waldes vermischen sich, schaffen ein harmonisches Naturbild.

Hon Cao Inselchen, wo der Junge Cau nach der Legende lebte.
Hon Cao Inselchen, wo der Junge Cau nach der Legende lebte.

Der Name der Sehenswürdigkeit Hon Cau und des Dam Trau Strandes kommt von einer alten Legende. Die Geschite ist über die schicksalhafte Liebe zwischen einem Mädchen und einem Jungen, die sich verlieben aber keinen Hausstand zusammen gründen können.Sie sind leider Halbbruder und –schwester. Der Junge Cau  trauerte über die gescheiterte Liebesbeziehung so sehr. Deshalb verließ er das Haus und ging auf ein Inselchen, die über 10 Meilen davon entfernte, und lebte dort bis zum Tod. An seinem Grab wuchs eine ganzjährlich grüne Betelnusspalme mit den roten reifen Betelnüssen. Deswegen wurde dieses Inselchen „Hon Cau“ genannt.

Seitdem Cau seine Heimat verließ, kam das Mädchen Trau von Tag zu Tag auf die Klippe, wo sie sich mit dem Jungen Cau verabredete, um ihn zu warten. Als sie schwanger war, wusste sie die Wahrheit über ihre Eltern und auch den Grund, warum ihr Geliebter nie wieder zurückkehrte. Wegen der Hoffnungslosigkeit sprang sie ins Wasser und dann starb. Wo sie ihr Leben beendete, nannten die Bewohner „Dam Trau“.

Hon Cau besitzt auch einen schönen Strand.
Hon Cau besitzt auch einen schönen Strand.

Wenn Sie Hon Trau und Dam Trau besichtigen, werden Sie im Meer mit blauem und glasklarem Wasser genießen und mehr über die romatische aber tragische Liebe des jungen Paares, die später eine schöne Legende wird, kennen. Heutzutage gilt Dam Trau Strand als ein ideales Reiseziel, das die Touristen in Con Dao nicht ignorieren können.

Suchen im Google: Con Dao, Hon Cau, Dam Trau, Meeresstrand, Inselchen, Insel, Inselgruppe, Liebesgeschichte, Legende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.