Cam Ranh Bucht – Das wunderschöne „grüne Seidenband“ von Vietnam

Cam Ranh Bucht gehört zu Khanh Hoa Provinz. Seit lange ist die Bucht als einer der 3 besten natürlichen Hafen zusammen mit San Francisco (Amerika) und Rio de Janéro (Brazil) bekannt. Das ist auch eine der unberührten Buchte in Vietnam, die als ein „grünes Seidenband“ von Vietnam und der Welt benannt wird.

Camranhbucht

Cam Ranh Bucht ist 60km südlich von der Stadt Nha Trang entfernt. Die Bucht hat eine Fläche von 185qkm und gemeinsame Tiefe von 5-10m. Nach außen ist die Tiefe ca. 20m und vor der Mündung der Bucht liegt die 40m tief Kontur. Schiffe mit dem Gewicht von 100000 Tonen können hier einfach hin und her fahren. Die Bucht kann auch gleichzeitig viele Schiffe empfangen.

Camranh
Cam Ranh Bucht mit großem geografischen Vorteil

Dies ist ein ganz gößerer Vorteil als die anderen Buchte wie Da Nang, Chan May, Cam Pha, die nur eine Tiefe von 9-12m haben. Von der internationalen Schiffahrt nach Cam Ranh dauert es nur 1 Stunde, während es nach Vung Tau 3 Stunde und nach Hai Phong 8 Stunde dauert.

2010 wurde Cam Ranh Stadt in der Provinz Khanh Hoa gegründet auf der Grundlage der ganzen natürlichen Fläche, der Bevölkerung und der administrativen Einheiten des Cam Ranh Stadtteil. Cam Ranh Stadt hat eine natürliche Fläche von 32.500ha und mehr als 128.300 Einwohner.

Cam Ranh Bucht mit der unberührten Schönheit ist typisch für die küstliche Region in der Mitte Vietnams. Das ist ein idealer Ort zur Veranstaltung vieler Arten des internationalen Meerestourismus wie Bootfahren, Fisch angeln, Tauchen zur Besichtigung der Korallenriffe, Erholung und Heilung, Berg klettern, usw. Das ist auch eine gute Lage zum Aufbau eines Weltklasse-Baderesorts

Buchtcamranh
Schöner Strand in Cam Ranh

.Die Bucht ist fast geschlossen, weil Cam Ranh Halbinsel sich von Osten nach Westen ertreckt. Südlich von der Bucht ist das Festland. Hier wird nur eine große Mündung eröffnet wie ein Arm umarmt die Bucht und bildet ein Gürtel, deshalb ist das Wasser hier immer ruhig und gibt es hier keine große Welle. Das Klima ist das ganze Jahr angenehm mit dem klaren blauen Himmel, damit die Bucht sehr bildschön aussieht.

Die natürliche Landschaft in Cam Ranh ist immer noch unberührt : die weißen und gelben Sandbänke ( der Sand in Cam Ranh verfügt über einen großen Gehalt von Silic und Titan, der mal nach Japan zur Fertigung von Glas exportiert wurde). Im Meer in der Bucht gibt es die wunderschönen Korallenriffe und zahlreiche Arten von Fische mit bunten Farben. Am schönsten hier sind die Gruppe von Granit-Felsen in interessanten Formen wegen der Einflüsse von Wind und Welle. Außerdem gibt es hier auch die traumhaften Strände mit der grünen Reihe von Kokospalmen.

Cam Ranh hat auch einen großen Vorteil, nämlich ein signifikanter Gehalt von unterirdischem Süßwasser, deshalb ist der Boden hier sehr fruchtbar mit vielen frischen Früchte. Wenn das Frühling kommt, blüht die Aprikosenblüte sehr schön im Wald.

Darüber hinaus ist Cam Ranh der Wohnort von vieler Arten der Wildtieren und Meersfrüchte wie Binh Ba Hummer, Thuy Trieu Rotfleischige Archenmuschel,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.